Rakete trifft fast Botschaft

Mitarbeiter in Sicherheit

(15.05.2021) Nicht weit von der österreichischen Botschaft in Tel Aviv ist heute eine Rakete eingeschlagen. Entwarnung gab es dann kurze zeit später auf Twitter – Alle Mitarbeiter der Botschaft seien in Sicherheit, teil die österreichische Botschafterin Botschafterin Hannah Liko mit.

Auch die israelische Armee hat am Samstag ihre Angriffe fortgesetzt – unter anderem wurde ein Hochhaus in dem internationale Medien untergebracht waren zerstört. Unter anderem waren in dem Gebäude der Katarische TV Sender Al Jazeera und die US-Nachrichtenagentur Associated Press untergebracht. Laut Mitarbeitern wurden sie aber im Vorfeld von Israel über den Angriff informiert und könnten das Gebäude noch rechtzeitig evakuieren.

Instagram für Kids

Steht vor dem aus

Buben sexuell belästigt

Beim Derby gegen Oberwart

Klowasser für Arbeitgeber

Dienstmädchen verurteilt

216 € Parkpickerl-Strafe

Mahnung kam nie an

Gefängnis-Twitterer wieder frei

Wien Josefstadt

Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

Drei 14-Jährige in Haft

Raubüberfälle auf Passanten

R. Kelly schuldig gesprochen

Missbrauchsvorwürfe bestätigt