Rallye: Horror-Crash in Italien

(13.10.2014) Das Video, das wir dir am Ende dieser Story zeigen, ist wirklich nichts für schwache Nerven. Aber was ist passiert? Am Wochenende hat in Italien die „Jolly Rally Valle d'Aosta“ stattgefunden. Rallye-Pilot Pietro Scavone kann nach einer Kurve seinen Renault Clio einfach nicht mehr kontrollieren.

In dem kurzen Internet-Clip ist echter Rallye-Horror zu sehen: Das Auto kommt von der Piste ab, rast auf die Zuschauer am Streckenrand zu und überschlägt sich.

Viele haben das Schlimmste befürchtet. Aber: Niemand verletzt sich ernsthaft. Nur ein kleines Mädchen erleidet einen Schock, ist aber mittlerweile auch schon wieder am Weg der Besserung.

Teile dieses Video, wenn du deinen Freunden auch einen so aufmerksamen Schutzengel wünschst!

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit

Essstörungen nehmen zu

Graz bietet Online-Therapien

Land Kärnten gehackt

IT-Angriff auf Landesverwaltung

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor

Russland ist siegesgewiss

3 Monate Krieg