Rangelei bei Bischofsbesuch

(03.06.2015) Wildes Handgemenge unter Geistlichen im Burgenland! Ein Besuch von Bischof Ägidius Zsifkovics in Großwarasdorf ist am Wochenende vollkommen eskaliert. Ein verärgerter Besucher attackiert plötzlich einen Ordensbruder, dieser schubst den Besucher dann noch weg. Hintergrund dürfte eine Personalentscheidung gewesen sein. Die Polizei kann die Situation schnell unter Kontrolle bringen. Ein Video von der geistlichen Rangelei ist aber auf YouTube gelandet und wird bereits tausendfach angeklickt.

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Instagram ist schädigt die Psyche

Studie zeigt erschreckendes

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich