Rangelei bei Bischofsbesuch

(03.06.2015) Wildes Handgemenge unter Geistlichen im Burgenland! Ein Besuch von Bischof Ägidius Zsifkovics in Großwarasdorf ist am Wochenende vollkommen eskaliert. Ein verärgerter Besucher attackiert plötzlich einen Ordensbruder, dieser schubst den Besucher dann noch weg. Hintergrund dürfte eine Personalentscheidung gewesen sein. Die Polizei kann die Situation schnell unter Kontrolle bringen. Ein Video von der geistlichen Rangelei ist aber auf YouTube gelandet und wird bereits tausendfach angeklickt.

Bankschließfach-Einbruchsdiebstähle

Belohnung von 100.000 €

2748 Corona-Neuinfektionen

79 weitere Todesopfer

Biden für Frauenpower

im Kommunikationsteam

Dritte Teststraße in Wien

heute eröffnet

Frau als Sklavin gehalten

monatelang in WIen

Cyber Monday: So ticken User

Neidhammel-Effekt

Klaudia Tanner Corona-positiv

Ministerin in Quarantäne

Wien: Massentests ab Freitag

Zwei Tage später als geplant