VIDEO: Rapper schießt sich ins Gesicht

(26.07.2016) Wie krank ist das denn? Der US-Rapper Kasper Knight hat sich selbst in Gesicht geschossen – und das vor laufender Kamera und mit voller Absicht. Anschließend stellt ein Kumpel von ihm das Video auf Facebook. Der Rapper hält sich offenbar in einem Auto die Pistole an die Wange und drückt ab. Und Sekunden später ist ein Einschussloch und viel Blut zu sehen.

Achtung: Dieses Video ist nichts für schwache Nerven!

OÖ: Jäger verurteilt

wegen Tierquälerei

"Lass dich impfen!"

ermutigt Mückstein Thiem

Nach Corona: Erhöhte Anfälligkeit

Andere Erkrankungen häufiger

59-jähriger gesteht Tötungsversuch

an seiner Lebensgefährtin

Wien: Wohnungspreise steigen

Teils starke Erhöhungen

Geimpfte: Fast-Lane-Sticker!

auf der WU

Vegane Ernährung für Hunde?

hohe Strafe in Großbrittannien

Verpackungsmüll Entsorgungspflicht

auch für Online Händler