VIDEO: Rapper schießt sich ins Gesicht

(26.07.2016) Wie krank ist das denn? Der US-Rapper Kasper Knight hat sich selbst in Gesicht geschossen – und das vor laufender Kamera und mit voller Absicht. Anschließend stellt ein Kumpel von ihm das Video auf Facebook. Der Rapper hält sich offenbar in einem Auto die Pistole an die Wange und drückt ab. Und Sekunden später ist ein Einschussloch und viel Blut zu sehen.

Achtung: Dieses Video ist nichts für schwache Nerven!

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt

Mikrokondom: Safety first

Kondom als Mikrofonschutz

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert zentrale Figur

Austritt

Inflation steigt auf 10,5%

Rekordniveau seit 70 Jahren

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz