RAR: 42 Verletzte durch Blitzeinschlag

(04.06.2016) Das berühmte Rock-am-Ring-Festival am Nürburgring in Deutschland ist gestern von einer Gewitterfront überrascht worden. Und das Unglück passiert: Der Blitz schlägt in die Menschenmenge ein. 42 Besucher werden dabei verletzt, acht von ihnen schwer. Einer musste sogar wiederbelebt werden – erfolgreich, so die Veranstalter. Eineinhalb Stunden lang wird das Festival unterbrochen, 90.000 Fans müssen sich in Sicherheit bringen.

Tiefststand seit Oktober!

Weiter positiver Trend

China landet auf Mars

Nächster Meilenstein

Ausgangssperren enden

Nach über sechs Monaten

Nicht alle Impfstoffe gültig!

Test trotz Impfung!

Katze springt aus 5.Stock!

Heftiges Video!

Zwei F-1 Rennen in Spielberg

Als Türkei-Ersatz

Paparazzi knipsen Einbrecher

Einbruch bei Ben Affleck

Bankomatkarte geht nicht

Frau muss hungern