RAR: 42 Verletzte durch Blitzeinschlag

(04.06.2016) Das berühmte Rock-am-Ring-Festival am Nürburgring in Deutschland ist gestern von einer Gewitterfront überrascht worden. Und das Unglück passiert: Der Blitz schlägt in die Menschenmenge ein. 42 Besucher werden dabei verletzt, acht von ihnen schwer. Einer musste sogar wiederbelebt werden – erfolgreich, so die Veranstalter. Eineinhalb Stunden lang wird das Festival unterbrochen, 90.000 Fans müssen sich in Sicherheit bringen.

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%

NÖ: 2-Jährige stürzt in Pool

Wurde sofort reanimiert!

Corona: Check von Kläranlagen

Welle ist deutlich größer!

Ben Stiller bei Selenskyj!

Filmstar: 'Du bist mein Held'

Skandal in AMA-Mastbetrieb

Entsetzen über Ekelbilder