Rasender Opa mit Laserblocker

80-Jähriger brettert über A10

(11.02.2020) Für Aufsehen hat ein rasender Opa in Kärnten gesorgt. Der 80-Jährige ist mit seiner Beifahrerin in seinem schwarzen Audi über die A10 von Villach nach Spittal gebrettert. Mit eindeutig überhöhter Geschwindigkeit. Für den Rentner offenbar kein Grund zur Sorge, denn in dem Wagen hat er einen Laserblocker verbaut gehabt.

Elisa Aschbacher von der Kärntner Krone:
"Die Polizei hat zwar in der 100er-Zone eine Geschwindigkeitsübertretung festgestellt, eine genaue Messung ist aber wegen des Laserblockers nicht möglich gewesen."

Eine Polizeistreife hat die Verfolgung aufgenommen und den rasenden Opa gestoppt. Ihm drohen jetzt eine Anzeige und eine horrende Geldstrafe.

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Nailed it? Nope!

Kylie schockiert mit neuen Nägeln

Immer mehr Kinderlose?

Hitze steigt - Fruchtbarkeit sinkt

EM: Niederlande - Österreich

Geht da was in Amsterdam?

Impfpflicht wird ausgeweitet

Im Sozial/Gesundheitsbereich

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt