Ratte steckt fest!

Krasse Rettungsaktion

Außergewöhnlicher Einsatz!

Die Rettungskräfte in Bensheim (Deutschland) sind zu einer im wahrsten Sinne des Wortes tierischen Aktion ausgerückt. Der Hilferuf? Eine Ratte steckt in einem Kanal fast und muss befreit werden. Kein Scherz!

Das ist die wohl skurrilste Rettungsaktion, zu der die Freiwillige Feuerwehr in Bensheim jemals gerufen worden ist: Auf, auf, lasst uns eine Ratte retten! Das Nagetier hat wohl ein bisschen zu viel gegessen in letzter Zeit und ist dadurch zu dick geworden. Was passiert? Die Ratte bleibt in einem Loch im Kanaldeckel stecken und kann sich selbst nicht mehr aus dieser unangenehmen Situation befreien.

Der Speck muss weg

Tierretter Michael Sehr über seinen Einsatz:

"Die hatte recht viel Winterspeck und hing mit der Hüfte fest – da ging nichts mehr vor und nichts zurück"

Bitter! Die Retter befreien die übergewichtige Ratte schließlich mit einer Fixstange, heben den Deckel und "drehen" die Ratte heraus.

Juhuuu! Die Ratte hat den Einsatz unverletzt überstanden und lebt jetzt glücklich und friedlich in Freiheit. Der ganze Einsatz ist mit einer Kamera gefilmt worden und amüsiert die User im Netz! Der Clip ist bereits knapp 17.000 Mal angeklickt worden.

Urlaubsgeld-Umfrage: Was tun?

Shoppen, Urlaub oder Sparen?

Zaubertrick geht schief!

Magier wird vermisst

Tausende beten für Kurz

So reagiert 'das Netz'!

Tierquäler auf Snapchat

Wer ist dieser Katzenquäler?

+++ E I L T +++

Strache nimmt Mandat nicht an

In der Stadt: Hund gegrillt

Passanten sind schockiert

Stolperfalle E-Scooter

Verstell Blinden nicht den Weg

Mochovce 3 gestoppt: Party

Komm vorbei und feier mit