Ratte löst Feueralarm aus

(23.04.2014) In Kärnten löst eine Ratte einen Großalarm der Feuerwehr aus! Mitten in der Nacht springt in einem Villacher Gymnasium die automatische Brandmeldeanlage an. Die Feuerwehr rückt sofort aus, nimmt vor Ort allerdings nur einen leichten Brandgeruch wahr, der sich von einem Verteilerkasten aus breit macht. Die Ursache ist schnell gefunden.

Katrin Fister von der Kärntner Krone:
“Im Verteilerkasten hat man eine tote Ratte gefunden. Das Tier dürfte sich bei einem Streifzug durch die Schule in den Kasten verirrt und dort ein Kabel angebissen haben. Sie hat den Stromschlag nicht überlebt.“

Alkounfall: Brennendes Auto

21-Jähriger gerettet

Flugzeuge stoßen zusammen

Zwei Tote in Deutschland

Wieder Drohung mit Machete

Diesmal in Vorarlberg

ÖVP droht Rekord-Absturz

Tirol wählt

Russen gegen Teilmobilmachung

Panik und Proteste

"Kein Atomwaffen-Einsatz"

Ex-General glaubt nicht daran

5-jähriger ertrinkt in Auto

Drama in Australien

Dieb stiehlt Auto mit Baby!

Alptraum aller Eltern wird wahr