Ratte löst Feueralarm aus

(23.04.2014) In Kärnten löst eine Ratte einen Großalarm der Feuerwehr aus! Mitten in der Nacht springt in einem Villacher Gymnasium die automatische Brandmeldeanlage an. Die Feuerwehr rückt sofort aus, nimmt vor Ort allerdings nur einen leichten Brandgeruch wahr, der sich von einem Verteilerkasten aus breit macht. Die Ursache ist schnell gefunden.

Katrin Fister von der Kärntner Krone:
“Im Verteilerkasten hat man eine tote Ratte gefunden. Das Tier dürfte sich bei einem Streifzug durch die Schule in den Kasten verirrt und dort ein Kabel angebissen haben. Sie hat den Stromschlag nicht überlebt.“

Drei Frauen für NBA-Star?

Kardashian Ex tröstet sich.

DFB-Team als Boyband

nicht nur am Ball Talente

Schlägertruppe in Innsbruck?

Schon 3 Passanten verprügelt

Viele pfeifen auf 2. Impfung

Ärzte schlagen schon Alarm

Bär als Autoknacker

Will kein Geld aber Essen

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren