Raubserie in Graz: Fahndungsbild

(21.07.2017) Mindestens sieben ältere Frauen soll er in Graz brutal ausgeraubt haben, jetzt hat die Polizei die Identität des mutmaßlichen Täters bekannt gegeben. Demnach fahnden die Ermittler nach einem 31-jährigen Rumänen. Der Mann soll bereits in seiner Heimat wegen Raubs zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden sein. Er soll in den letzten drei Wochen in Graz mindestens sieben Pensionistinnen niedergeschlagen und ihnen Schmuck und Bargeld geraubt haben.

Leo Josefus vom Landespolizeikommando Steiermark:
“Es gibt einen internationalen Haftbefehl. Wir haben Lichtbilder ausgewertet und wir haben Hintergrundwissen, das die Täterschaft ebenfalls untermauert. Man kann also mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es sich bei dem Verdächtigen um den Täter handelt.“

Bärenangriff: Bub gestorben

in Russland

Wien: Schwere Körperverletzung

Kennst du diesen Mann?

700.000 Corona-Tote

Weitere Ausbreitung

Baby stirbt an Corona

Erst zwei Tage alt

Neue Donau: Badeverbot

Hochwasser

Schwere Explosion in Beirut

Dutzende Tote und 4.000 Verletzte

OÖ: Aggressives Pärchen in Zug

Polizistin an Haaren gerissen

Verhindert Corona-App 2. Welle?

Bis jetzt zu wenig Downloads