Raubüberfall mit Pfefferspray

Fette Beute: 25.000 Euro

(27.06.2019) Brutaler Raubüberfall auf eine Reisebüroangestellte in Steyr. Die 28-Jährige ist gerade mit der Tageslosung in der Tasche auf dem Weg zur Bank gewesen – immerhin 25.000 Euro. Plötzlich hat sie ein unbekannter Mann mit Pfefferspray attackiert, sie zu Boden gestoßen und ist mit dem Geld geflüchtet.

Es gibt aber zumindest eine vage Täterbeschreibung, so Markus Schütz von der Oberösterreich Krone:
“Der Mann soll zwischen 30 und 40 Jahren alt und sportlich gebaut sein. Ein dunklerer Hauttyp mit auffallend dichte Augenbrauen. Er soll bei der Tat eine knielange grüne Hose getragen haben.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+

Ramona Siebenhofer

2. Platz in Val di Fassa

Sarah Jessica Parker im Dirndl

Sex-and-the-city-Star zeigt Stil

EU plant Corona-Impfpass

Soll bis zum Sommer da sein

Horror-Fund: 80 Alligatorenköpfe

bei Hausdurchsuchung in Birmingham