Rauchen aufhören: 'Tetris' hilft

(10.03.2014) Wer mit dem Rauchen aufhören will, sollte 'Tetris' spielen. Klingt komisch, ist aber so, behaupten britische Forscher. Der Spieleklassiker soll das Verlangen nach einer Zigarette extrem stillen. Bei 'Tetris' muss der Spieler ja mit verschiedenen Bausteinen ganze Reihen bilden. Dabei haben sich die Testpersonen dermaßen konzentriert, dass sie auf die Zigarette regelrecht vergessen haben.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
“Das Zigaretten-Verlangen kommt in Schüben. Diese 'Heißhunger'-Phasen müssen übergangen werden. Und da spielt Ablenkung eben die wichtigste Rolle. Daher halte ich die Tetris-Methode für sehr brauchbar.

Lust auf eine Zigarette? Probier's doch mit einer Partie Tetris

Fahndung nach Schläger

Bitte um Mithilfe

Greta Thunberg ist geimpft

Kritik an globaler Verteilung

Lausbubenstreich wird teuer

Klassenzimmer überflutet

Ausgesetzter Husky

Dank Video: Herrchen bestraft

Mit Pfefferspray attackiert

Horror-Schulausflug

Polizei schießt auf Angreifer

Häusliche Gewalt

Olympia: Bronze für Österreich

Erste Judo-Medaille seit 2008

Stumpfkrokodil gesucht

Hund und Katz gefährdet