Rauchverbot-Volksbefragung gefordert

(05.02.2014) Volksbefragung zum Thema absolutes Rauchverbot gefordert! Zwei steirische ÖVP-Abgeordnete machen sich jetzt dafür stark, die Bevölkerung entscheiden zu lassen, ob in Lokalen künftig überhaupt noch geraucht werden darf. Der Wille des Volkes solle dann umgesetzt werden.Österreichs Wirte sind aber dagegen.

Zum einen sei der Vorschlag nur politisches Geplänkel. Zum anderen ist eine Volksbefragung einfach unnötig, sagt der Obmann der Wiener Gastronomen in der Wirtschaftskammer, Peter Dobcak:
"In den heutigen Medien über Facebook und andere Quellen haben wir faktisch jede Woche eine Abstimmung. Und es geht doch immer deutlich aus, dass die österreichische Bevölkerung die freie Wahl möchte. Wir haben jetzt Rechtssicherheit und dabei bleibt es. Wir in der Gastronomie möchten endlich in Ruhe arbeiten können."

Volksbefragung ja oder nein - was sagst du? Diskutier mit auf unserer kronehit.at News-Update Facebook-Seite!

Schläge, Tritte, Bisse

Mann (38) rastet völlig aus

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten