Red Bull Air Race in Spielberg

(25.10.2014) Spektakuläre Flugaction heute in der Steiermark! Erstmals wird die Weltmeisterschaft beim Red Bull Air Race in Spielberg entschieden. Der österreichische Pilot Hannes Arch könnte sich an diesem Sonntag zum zweiten Mal den WM-Titel holen. Die Propellermaschinen werden mit bis zu 420 km/h heute über dem Ring das Rennen bestreiten. Die Piloten müssen dabei das 10-fache ihres Körpergewichts aushalten. Besonders spektakulär: Der Red Bull Ring dient als Start- und Landebahn!

Unser Ski-Superstar Marcel Hirscher hat sich bereits von den enormen Kräften, die auf den Piloten wirken, persönlich überzeugen können. Hannes Arch hat Hirscher auf eine 'Spritztour' mitgenommen. Hier das spektakuläre Video:

©Red Bull Media House

Es herrscht jedenfalls Traumwetter am Sonntag über dem Red Bull Ring - gespanntes Warten auf den Beginn!

Blitzhochzeit im LKH Graz

auf Transplantationsstation

Essen mit Masken

Fordert Japans Premier

Besondere Weihnachtsdeko

Koala klettert auf Christbaum

8 Jahre Haft

für Karl-Heinz Grasser!

Tiroler festgenommen

hetzt alkoholisiert seinen Hund

Game of Thrones Spin-Off

Vorgeschichte ist in Planung

Grasser schuldig gesprochen

Urteil ist da

Britin nackt am Fahrrad

sammelt Spenden für Organisation