Red Bull Ring: Daumen hoch!

(08.06.2014) Gelungene Generalprobe für das Formel 1 Comeback in Spielberg. An diesem Wochenende ist das ADAC GT Masters zu Gast am brandneuen Red Bull Ring gewesen. Fahrer, Crews und Fans sind sich einig: Daumen hoch für die wohl modernste Rennstrecke der Welt.

Ex-Formel 1 Vizeweltmeister Heinz-Harald Frentzen:

“Es lässt sich hier wirklich fantastisch aushalten. Es ist für mich klar die modernste Rennstrecke der Welt, so stelle ich mir eigentlich die Rennstrecken der Zukunft vor. Die Tribünen, das ganze Rundherum – es ist alles in neuem Glanz und die Fans werden begeistert sein.“

Corona-Booster ab 5 Jahren

Zulassung erteilt

Tequila!

Für den Papst

3 Kindersitze durchgefallen

Sicherheitsmängel & Giftstoffe

Diskussion um Fiaker-Verbot

Jetzt auch in Salzburg

In Aufwachphase missbraucht?

Arzt bestreitet Vorwürfe

Asow-Stahlwerk

Bastion wird aufgegeben

11-Jährige erschossen

Kugel hat sich "verirrt"

Schweden geht zur Nato

Finnland zieht mit