Red Bull Ring: Daumen hoch!

(08.06.2014) Gelungene Generalprobe für das Formel 1 Comeback in Spielberg. An diesem Wochenende ist das ADAC GT Masters zu Gast am brandneuen Red Bull Ring gewesen. Fahrer, Crews und Fans sind sich einig: Daumen hoch für die wohl modernste Rennstrecke der Welt.

Ex-Formel 1 Vizeweltmeister Heinz-Harald Frentzen:

“Es lässt sich hier wirklich fantastisch aushalten. Es ist für mich klar die modernste Rennstrecke der Welt, so stelle ich mir eigentlich die Rennstrecken der Zukunft vor. Die Tribünen, das ganze Rundherum – es ist alles in neuem Glanz und die Fans werden begeistert sein.“

Cyber Monday: So ticken User

Neidhammel-Effekt

Klaudia Tanner Corona-positiv

Ministerin in Quarantäne

Wien: Massentests ab Freitag

Zwei Tage später als geplant

Östrogenpflaster gegen Corona?

USA reagieren auf Studie

Baby mit Antikörpern geboren

Mutter war infiziert

Vogelgrippe in England

10.000 Truthähne getötet

King fürchtet sich vor Trump

Trump sei “furchteinflößend”

Stromschlag tötet 2 Menschen

Auf Waggon geklettert