Salzburg in EL augeschieden

Nach 2:2 gegen Frankfurt

(29.02.2020) Salzburg verabschiedet sich aus der Fußball Europa League. Vor heimischen Fans im Rückspiel war gestern immerhin ein 2:2 gegen Eintracht Frankfurt drinnen. Nach der 1:4-Auswärtsniederlage hat das aber nicht gereicht, um ins Achtelfinale aufzusteigen. Somit liegen alle Österreichischen Hoffnungen nun auf dem LASK – die Linzer treffen im März jedoch auf den Hammer-Gegner Manchester United.

(mdl/apa)

7-Jährige in OÖ missbraucht?

16-Jähriger festgenommen

Historischer EM-Sieg

Österreich feiert 3:1

Schüsse bei Rom

Drei Menschen tot

Auftakt für Österreich!

Das ist die Startaufstellung

Baby geschüttelt: tot

Kind im Spital gestorben!

Großeinsatz im Wiener Prater

der Feuerwehr

Eriksen: "Spielt für mich!"

Emotionaler EM-Moment

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil