Salzburg in EL augeschieden

Nach 2:2 gegen Frankfurt

(29.02.2020) Salzburg verabschiedet sich aus der Fußball Europa League. Vor heimischen Fans im Rückspiel war gestern immerhin ein 2:2 gegen Eintracht Frankfurt drinnen. Nach der 1:4-Auswärtsniederlage hat das aber nicht gereicht, um ins Achtelfinale aufzusteigen. Somit liegen alle Österreichischen Hoffnungen nun auf dem LASK – die Linzer treffen im März jedoch auf den Hammer-Gegner Manchester United.

(mdl/apa)

Covid-Tests gefälscht?

Ermittlungen gegen Hafenecker

Wien: Missbrauchs-Lehrer

Gibt es Mittäter?

Schüler von Lehrer erschlagen

"social" falsch geschrieben

Klimabonus erst in 4. Filiale

Geht Postfilialen das Geld aus?

"Abstimmung" in Ukraine

Scheinreferenden bis 15 Uhr!

Spektakulärer Unfall in Tirol

Auto stürzt 40 Meter ab

Fall-Leonie: Prozessauftakt

Prozess gegen drei Männer

NASA-Sonde: Abwehr-Test

Absichtlich in Asteroiden gekracht