Salzburg in EL augeschieden

Nach 2:2 gegen Frankfurt

(29.02.2020) Salzburg verabschiedet sich aus der Fußball Europa League. Vor heimischen Fans im Rückspiel war gestern immerhin ein 2:2 gegen Eintracht Frankfurt drinnen. Nach der 1:4-Auswärtsniederlage hat das aber nicht gereicht, um ins Achtelfinale aufzusteigen. Somit liegen alle Österreichischen Hoffnungen nun auf dem LASK – die Linzer treffen im März jedoch auf den Hammer-Gegner Manchester United.

(mdl/apa)

Schildkröte mit Rüssel entdeckt

Das hast du noch nicht gesehen

Corona-Fälle steigen weiter

Die aktuellen Zahlen

Wien: Verhinderte Gasexplosion

Fahndung nach diesem Mann!

Katze in Graz gehäutet

Polizei sucht nach Besitzer

Promi-Twitter-Accounts gehackt

Aber wie?

New York: Zerstückelte Leiche

Entsetzliches Verbrechen

Mordalarm in Jennersdorf

Sohn tötet Mutter

Braunbär-Spuren im Garten

Reste von Grillparty gecheckt?