Reh aus Swimmingpool gerettet!

Reh neu 611

(09.10.2018) Montagabend ist die Feuerwehr Steinbrunn im Burgenland zu einem Tierrettungseinsatz der besonderen Art gerufen worden. Ein kleines Reh ist in den Swimmingpool eines am Ortsende stehenden Hauses gefallen und konnte sich selbst nicht mehr aus dieser unglücklichen Lage befreien.

Als die Feuerwehrmänner an der Unglücksstelle angekommen sind, war das Reh schon völlig erschöpft vom Umherstrampeln im Pool. Feuerwehrmann Luks Pavitsich ergriff die Initiative und befreite das Tier mit seinen eigenen Händen aus dem Wasser.

Da das Reh nicht verletzt gewesen ist, haben es die Retter wieder in die Freiheit entlassen.

Katze aus 10. Stock geworfen

Unfassbare Szenen in Tirol

Billie Eilish: Ein Phänomen

Fünffacher Sieg

Keine Ein- und Zwei Cent mehr?

EU möchte diese abschaffen

1-2-3-Karte: Klappt das?

Öffi-Projekt wird angepackt

"Speck-Pflaster" für Entzug!

Hilfe für Veganer

Streit um Theatergutschein

Abgelaufen!

Enns: 17-jähriger Feuerteufel

Unheimliche Brandserie geklärt

Linz: Mordversuch an Ehefrau

Angriff mit Brotmesser