Reh löst tödlichen Unfall aus

(02.05.2014) Zu einem folgenschweren Unfall ist es gestern Abend in Tirol gekommen! Ein PKW Lenker will auf der B171 in Karres im Bezirk Imst einem Reh ausweichen, das Manöver missglückt aber und er kracht gegen das Tier. Er kann aber weiterfahren. Das Reh wird über die Fahrbahn geschleudert, eine entgegenkommende Lenkerin versucht auszuweichen. Sie verreisst ihren Wagen und kracht mit einem anderen PKW zusammen. Die 49 Jahre alte Lenkerin stirbt wenige Stunden nach dem Unfall. Insgesamt werden bei den beiden Unfällen drei Menschen verletzt.

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!

Politiker schaut Porno

Die Ausrede ist genial