Rehbock bei der Feuerwehr! FOTOS

Ungewöhnlicher Besuch bei der Berufsfeuerwehr Klagenfurt heute Mittag! Die Feuerwehrleute sitzen gerade beim Essen, als sich ein Rehbock in die Garderobe der Zentrale verirrt. Das Tier ist wie aus dem Nichts aufgetaucht.

Robert Ratheiser von der Berufsfeuerwehr Klagenfurt: „Nachdem ja einige unserer Mitarbeiter auch den Jagdschein haben, hat ihn einer unserer Mitarbeiter praktisch im Sprung den Rehbock gefangen. Wir haben ihn dann in den Süden von Klagenfurt gebracht und ihn dort wieder freigelassen. Dem Tier geht es gut, es hat sich gleich zu den andern Rehen gestellt.“

Aufregung um Thunberg

Reist Klimaaktivistin Erste Klasse?

"Kompromiss" bei Klimagipfel!

Nach längster Verlängerung ever

Queen sucht Social-Media-Chef

Bereits unzählige Bewerber

Scheitert die Klimakonferenz?

Greta Thunberg twittert verärgert

Echtpelz am Christkindlmarkt

Trotz Verbot im Verkauf

Adler von Krake umschlungen

Video zeigt seltenen Kampf

Brille um 165.000 Euro

Hohe Summen bei Online-Auktion

Christbaum gegen Straßenmusik

Kuriose Maßnahme in Wien-Floridsdorf