Rehbock bei der Feuerwehr! FOTOS

(01.05.2014) Ungewöhnlicher Besuch bei der Berufsfeuerwehr Klagenfurt heute Mittag! Die Feuerwehrleute sitzen gerade beim Essen, als sich ein Rehbock in die Garderobe der Zentrale verirrt. Das Tier ist wie aus dem Nichts aufgetaucht.

Robert Ratheiser von der Berufsfeuerwehr Klagenfurt: „Nachdem ja einige unserer Mitarbeiter auch den Jagdschein haben, hat ihn einer unserer Mitarbeiter praktisch im Sprung den Rehbock gefangen. Wir haben ihn dann in den Süden von Klagenfurt gebracht und ihn dort wieder freigelassen. Dem Tier geht es gut, es hat sich gleich zu den andern Rehen gestellt.“

Maradona ist tot

Fußballwelt trauert

3000$ Trinkgeld für ein Bier

Stammgast hilft vor Shutdown

Silvester: Keine Großfeuerwerke?

Dürften weitgehend ausfallen

Grammy-Frust bei Justin Bieber

falsche Kategorie?

Schottland: Gratis Binden & Co

als erstes Land der Welt

5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

Nikolo darf doch kommen

"Rechtliche Begründung"

Pädophiler hielt Bub (7) im Keller

Russe wehrte sich