Rehbock bei der Feuerwehr! FOTOS

(01.05.2014) Ungewöhnlicher Besuch bei der Berufsfeuerwehr Klagenfurt heute Mittag! Die Feuerwehrleute sitzen gerade beim Essen, als sich ein Rehbock in die Garderobe der Zentrale verirrt. Das Tier ist wie aus dem Nichts aufgetaucht.

Robert Ratheiser von der Berufsfeuerwehr Klagenfurt: „Nachdem ja einige unserer Mitarbeiter auch den Jagdschein haben, hat ihn einer unserer Mitarbeiter praktisch im Sprung den Rehbock gefangen. Wir haben ihn dann in den Süden von Klagenfurt gebracht und ihn dort wieder freigelassen. Dem Tier geht es gut, es hat sich gleich zu den andern Rehen gestellt.“

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee