Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

(21.10.2020) In einem LKW in Oberösterreich sind Unmengen von Drogen entdeckt worden! Zöllner haben auf der Innkreisautobahn Richtung Deutschland ein Sattelzugfahrzeug kontrolliert, das auf den ersten Blick leer ausgesehen hat.

Einem Zöllner ist das Fahrzeug verdächtig vorgekommen. Er ist unter den Sattelauflieger geklettert und hat dort in einem Hohlraum rund 120 Packungen mit jeweils einem Kilo Cannabis entdeckt – mit einem Straßenverkaufswert von ungefähr eineinhalb Millionen Euro.

Werner Pöchinger von der Oberösterreich Krone:
"Momentan haben sie nur den 44-jährigen Lenker in Gewahrsam, der ist in Untersuchungshaft. Aber es laufen natürlich weitere Ermittlungen nach den Hintermännern und Auftraggebern. Man hofft jetzt, dass man da möglichst schnell fündig wird, denn so eine große Ladung ist natürlich auch für die Auftraggeber ein Riesen-Schlag, der ihnen sehr zu schaffen machen wird."

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(CJ)

Auto in Parkhaus verloren

Osnabrücker sucht seit 3 Wochen

Reisen Ja, aber wohin?

Aktuelle Urlaubstrends

Kurz will „Grünen Pass“

Reisefreiheit für Geimpfte

Politiker als Sprayer

FPÖ schließt Vandalen aus

Sängerin Ellie Goulding

Freude über Babybauch

Broccoli gewinnt Konsum-Ente

Ärgerlichstes Lebensmittel 2020

Dominic Thiem nominiert

für Laureus Award

86 tote Delfine

vor Mosambiks Küste