Rekord-Katze aus Australien

(22.05.2017) Jede Menge Likes auf Instagram gibt’s gerade für einen Rekord-Kater! Omar ist im australischen Melbourne zu Hause und wird wohl bald offiziell zum größten Kater der Welt ernannt. Der Maine-Coon misst nämlich ganze 1,2 Meter und ist damit drei Mal so groß, wie ein gewöhnlicher Kater.

Für seine Besitzerin Stephanie Hirst ist das Ganze sehr unerwartet gewesen. Als sie Omar vor drei Jahren zu sich geholt hat, war er noch winzig. Dann beginnt er aber zu wachsen.

Besitzerin Stephanie Hirst sagt im australischen TV:
"Wir haben eigentlich mit einer neun Kilo Katze gerechnet. Aber dieses Gewicht hatte er schon, da war er nicht einmal ein Jahr alt. Da haben wir realisiert, der wird wohl richtig groß werden. Wir haben einen Instagram Account für ihn erstellt, sein Bild wurde oft geteilt, so hat alles seinen Lauf genommen."

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt