Rekordzahl neuer Infektionen

Innerhalb 24 Stunden!

(08.06.2020) Die Rekordzahl neuer Corona-Infektionen innerhalb 24 Stunden ist erreicht! Die Zahl der Infektionen weltweit steigt trotz Entspannung in Westeuropa weiterhin deutlich. Am Wochenende sind innerhalb eines Tages mehr als 136.000 Fälle gemeldet worden, so viele wie nie zuvor an einem Tag, sagt WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus heute in Genf. Er warnt die Länder davor, wegen fallender Infektionszahlen bei den Vorsichtsmaßnahmen nachzulassen.

Zahlen steigen weiter
An neun der vergangenen zehn Tage sind mehr als 100.000 neue Fälle gemeldet worden, so Tedros. In Afrika, Zentral- und Südasien, Mittel- und Südamerika und in einigen Ländern in Osteuropa steigen die Zahlen weiter. Seit Ausbruch des Virus Ende 2019 sind weltweit fast sieben Millionen Infektionen und fast 400.000 Todesfälle gemeldet worden.

Die größte Gefahr in Ländern mit fallenden Zahlen sind Selbstzufriedenheit oder Nachlässigkeit. Die meisten Menschen haben die Infektion noch nicht gehabt und können sich noch anstecken, warnt Tedros: „Jetzt ist nicht der Zeitpunkt, den Fuß vom Pedal zu nehmen.“

(mt)

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach