Restaurants bleiben doch offen

Update zu Corona-Maßnahmen

(11.03.2020) Update zu den Corona-Maßnahmen in der Gastro! Die Verbote von Indoor-Veranstaltungen mit mehr als 100 Menschen wurden noch einmal überarbeitet. Diskotheken und Bars fallen zwar in die Verordnung rein, Restaurants und Betriebskantinen sind nun aber ausgenommen!

Gesundheitsminister Rudi Anschober:
"Wir sagen ja immer, dass die Eckpfeiler unseres Lebens und unserer Gesellschaft erhalten wollen. Deswegen wird auch der öffentliche Verkehr weiterlaufen etc. und die Frage der Betriebskantinen war ein Punkt, den wir hineinnehmen wollten. Das war rechtlich schwer differenzierbar, deshalb bleiben auch Restaurants offen. Aber: Klassische Diskotheken und Bars fallen in die Verordnung rein!"

(CJ)

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Ausreisekontrollen in Braunau

Ab Mitternacht

Häftlinge feiern in Wr. Neustadt

Männer jetzt verlegt

Impfgegner stürmen Krankenhaus

Heftige Bilder in Schweizer Spital

Motorrad rast in Kindergruppe

Mehrere Verletzte!

FPÖ-Video mit Falschinfos?

APA prüft Corona-Aussagen