Restaurants bleiben doch offen

Update zu Corona-Maßnahmen

(11.03.2020) Update zu den Corona-Maßnahmen in der Gastro! Die Verbote von Indoor-Veranstaltungen mit mehr als 100 Menschen wurden noch einmal überarbeitet. Diskotheken und Bars fallen zwar in die Verordnung rein, Restaurants und Betriebskantinen sind nun aber ausgenommen!

Gesundheitsminister Rudi Anschober:
"Wir sagen ja immer, dass die Eckpfeiler unseres Lebens und unserer Gesellschaft erhalten wollen. Deswegen wird auch der öffentliche Verkehr weiterlaufen etc. und die Frage der Betriebskantinen war ein Punkt, den wir hineinnehmen wollten. Das war rechtlich schwer differenzierbar, deshalb bleiben auch Restaurants offen. Aber: Klassische Diskotheken und Bars fallen in die Verordnung rein!"

(CJ)

Tourismus & Gastro Comeback

Ab Mitte Mai

Keine mündliche Matura

jetzt ist es fix

Reisefreiheit: Bitte warten

Zuerst Virus global besiegen

Kurzarbeit: Missbrauch = Betrug

Werden Dienstzeiten gefälscht?

"Wundermittel" gegen Corona?

Achtung: Falsche Versprechungen

2,53 Promille bei Corona-Party

Unfall am Heimweg: Aufgeflogen

Drogendeal mit Mundschutz

Dealer zeigen sich erfinderisch

AUA spricht über Staatshilfen

Angeblich 500 Millionen Euro