Rettungsaktion live im TV

Live im Fernsehen ist in England die Rettung einer Frau von einem Kirchendach übertragen worden. Die 68-Jährige war während einer Besichtigung der berühmten St.-Andrew-Kathedrale ausgerutscht und 55 Meter zwischen zwei Mauern gefallen. Dort bleibt sie stecken und kann sich nicht mehr selbst befreien. Erst nach rund drei Stunden gelingt es mit Hilfe eines Air-Force-Hubschraubers, die Pensionistin aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Das Ganze kann dank Liveübertragung von den britischen Fernsehzuschauern gespannt verfolgt werden.

Muss Trump jetzt gehen?

Impeachment eingeleitet

Mutter (23) kifft täglich

so wird sie "bessere Mum"

Unfall-Drama in Zirkus

Fahrrad-Artisten stürzen ab

Fahndung nach Banküberfall

Hinweise an Polizei bitte

Folter mit Hochfrequenz-Tönen?

Lehrer zwingt Kids zur Ruhe

NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

80€ teures Band für Airpods

Ernsthaft jetzt?

„Fortnite“ in Zug gespielt

Auf riesigem Fernseher