Rewe: Laser-Logo für Obst & Gemüse

(06.03.2017) Laser-Logo statt Plastikverpackung! Die Rewe-Group (die auch in Österreich mehrere Supermarktketten betreibt) geht in Sachen Umweltschutz einen neuen Weg und testet jetzt Laser-Technologie in der Obst- und Gemüseabteilung. Dabei sollen mit einem Laser Bio-Siegel, Codes und Kundenlogo direkt an der Frucht angebracht werden. Jegliche Verpackung wird somit überflüssig.

Das Laser-Logo soll ab Mitte März in rund 800 Supermärkten im deutschen Nordrhein-Westfalen zunächst an Süßkartoffeln und Avocados getestet werden.

Umweltschützer applaudieren. Wolfgang Pekny von der Plattform Footprint:
“Es ist ein Zeichen, dass es auch anders geht. Und keine Verpackung ist immer die beste Verpackung. Ich kann mir das auch gut auf Orangen und Bananen vorstellen, natürlich geht das nicht bei allen Produkten. Aber die Idee ist gut.“

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht