Rewe: Laser-Logo für Obst & Gemüse

(06.03.2017) Laser-Logo statt Plastikverpackung! Die Rewe-Group (die auch in Österreich mehrere Supermarktketten betreibt) geht in Sachen Umweltschutz einen neuen Weg und testet jetzt Laser-Technologie in der Obst- und Gemüseabteilung. Dabei sollen mit einem Laser Bio-Siegel, Codes und Kundenlogo direkt an der Frucht angebracht werden. Jegliche Verpackung wird somit überflüssig.

Das Laser-Logo soll ab Mitte März in rund 800 Supermärkten im deutschen Nordrhein-Westfalen zunächst an Süßkartoffeln und Avocados getestet werden.

Umweltschützer applaudieren. Wolfgang Pekny von der Plattform Footprint:
“Es ist ein Zeichen, dass es auch anders geht. Und keine Verpackung ist immer die beste Verpackung. Ich kann mir das auch gut auf Orangen und Bananen vorstellen, natürlich geht das nicht bei allen Produkten. Aber die Idee ist gut.“

Neue Fälle weltweit bestätigt

+++ Corona-Liveticker +++

Kälteschock im Traunsee: tot

Mann stürzt nach Party in See

LIVE-Ticker: Coronavirus

Fälle in Österreich

"Lernsieg": Sicherheitslücke?

Security-Firma warnt Schüler

Red Bull Salzburg: Kein Match

Heute wegen Sturm abgesagt

Handyverbot in Wiener Bädern

Kein Smartphone im Becken

Strache tritt bei Wien-Wahl an

für DAÖ

Eisbären-Mädchen hat Namen

aus knapp 21.000 Vorschlägen