'Riccing': Neuer Hype im Netz

(17.01.2014) ‚Riccing‘ ist der neue Trend im Netz! Er geht zurück auf die nur 1,55 Meter große Schauspielerin Christina Ricci – und das ist wohl kein Wunder. Bei ‚Riccing‘ geht’s nämlich darum, sich in sehr enge Räumlichkeiten zu zwängen und dennoch gelassen zu wirken. Ricci hat es mit ihrem Kühlschrank und ihrer Waschmaschine vorgemacht und auf Twitter einen regelrechten Hype ausgelöst. Eigentlich ist es aber geklaut, so Social Media-Expertin Judith Denkmayer:

'Es gibt in Japan schon seit Jahren eine Katze, die etwas fettleibig ist und immer versucht, sich in irgendwelche Schachteln oder so zu zwängen. Wenn man sich Maru anschaut, kann man sich denken, woher Ricci die Idee hat.'

Christina Ricci im Kühlschrank

Christina Ricci in der Waschmaschine

Userfotos #riccing

Auch KRONEHIT war schneller im 'Riccing' als Ricci selbst. Dieses Video ist vergangenen Sommer entstanden!

Radikaler Karrierewechsel

Pastorin wird zum Nackt-Model

Todesfall im Naturpark

Mann von Bär attackiert

Festival: "Austria goes Zrce"

102 Fälle in Österreich

Mega Trinkgeld für Pianist

Er ist schwer krank

Mädchen schwer verletzt

Knallkörper statt Sprühkerze

Vulkan Sinabung bricht aus

Aschewolken über Indonesien

Das Rätsel mit den Bierdeckeln

Darum fliegen sie nicht geradeaus

Schon wieder Hai Attacke

Westküste Australien