'Riccing': Neuer Hype im Netz

(17.01.2014) ‚Riccing‘ ist der neue Trend im Netz! Er geht zurück auf die nur 1,55 Meter große Schauspielerin Christina Ricci – und das ist wohl kein Wunder. Bei ‚Riccing‘ geht’s nämlich darum, sich in sehr enge Räumlichkeiten zu zwängen und dennoch gelassen zu wirken. Ricci hat es mit ihrem Kühlschrank und ihrer Waschmaschine vorgemacht und auf Twitter einen regelrechten Hype ausgelöst. Eigentlich ist es aber geklaut, so Social Media-Expertin Judith Denkmayer:

'Es gibt in Japan schon seit Jahren eine Katze, die etwas fettleibig ist und immer versucht, sich in irgendwelche Schachteln oder so zu zwängen. Wenn man sich Maru anschaut, kann man sich denken, woher Ricci die Idee hat.'

Christina Ricci im Kühlschrank

Christina Ricci in der Waschmaschine

Userfotos #riccing

Auch KRONEHIT war schneller im 'Riccing' als Ricci selbst. Dieses Video ist vergangenen Sommer entstanden!

Erster Omikron-Verdacht

in Tirol gemeldet

Omikron-Variante in Deutschland?

"sehr hohe Wahrscheinlichkeit"

Kurz ist Papa

Es ist ein Sohn

Neue Variante "besorgniserregend"

Einstufung der WHO

Wien: Bald 2G-Plus in Gastro?

Ausweitung möglich

"Kälte ist Schuld"

MFG Politiker auf Intensivstation

Kinder auf Schulweg angesprochen

Aufregung in Tirol

Südafrika-Variante

Alle Infos und Fakten