Richard Schlögl bei DSDS

(29.03.2014) Richard Schlögl fiebert den DSDS-Liveshows entgegen! Erstmals seit Marco Angelini 2011 steht wieder ein Österreicher in der Endrunde der RTL-Castingshow 'Deutschland sucht den Superstar'! Vor der ersten Liveshow heute abend ist der 25-Jährige aus Gratkorn bei Graz schon mehr als gespannt.

Richard sagt im KRONEHIT-Interview:
"Ich singe von Revolverheld "Ich lass für dich das Licht an". Es ist nämlich so: In jeder Liveshow haben wir eine Challenge, und in der ersten Livesendung ist das "Tanzen". Und wie Gott und die Welt weiß, bin ich der schlechteste Tänzer der Welt. Aber ich bin ja nicht blöd, deshalb habe ich mir eine Ballade ausgesucht. Da muss ich nicht so viel tanzen."

Hier hörst du das ganze KRONEHIT-Interview mit Richard Schlögl:

DSDS-Teilnehmer Richard Schlögl im Interview
0:00 / 0:00

Im Recall hat er die Jury mit einer Akustik-Version von "Pokerface" überzeugt. Schau es dir an:
So hat er sich in die Live-Show gesungen!

Brand in Traiskirchen

Höchste Alarmstufe

Flitzer verursacht Rote Karte

Spieler fassungslos

Impfgegner belästigen Kinder!

Mehrere Fälle an Wiener Schulen

Steinalte eineiige Zwillinge!

Weltrekord: 107-jährige Frauen

Corona Regeln Neu

Änderungen in Wien

Wut-Wiener explodiert!

Wegen falsch geparktem SUV

Gregor Schlierenzauer

Beendet Karriere

Vulkanausbruch La Palma

Erschreckende Videos