DSDS Richard: Liebeschaos vorbei?

(12.04.2014) Unser DSDS-Star Richard Schlögl hat sich mit seiner Freundin wieder versöhnt. Der Steirer, der sich in der deutschen Castingshow von einer Runde zur nächsten kämpft, hat eine Beziehungskrise hinter sich. Freundin Svenja war sauer, weil Richard von so vielen Mädchen angehimmelt wird und auch eindeutige Angebote erhält.

Im KroneHIT-Exklusivinterview erzählt Richard, dass die Troubles jetzt vorbei sind. Die Zeit mit Svenja sei sehr begrenzt dafür aber umso kostbarer:

"Mein Schatzi kommt immer am Samstag, mit meinen Leuten. Die feuern mich dann an. Dann haben wir kurz Zeit im Hotel. Wir gehen gemeinsam etwas trinken oder so. Dann muss sie aber leider wieder fort."

In der dritten DSDS-Live-Challenge heute abend tritt Richard übrigens mit "Eisberg" von Andreas Bourani an.

Mit diesem Auftritt hat Richard die Jury begeistert!

1/4 der Intensivbetten belegt

in Wien

Ö: über 1.000 Corona-Tote

Zahl der Neuinfektionen steigt

SPÖ verhandelt mit NEOS

Koalition

Gefährlicher Spritzenmann

Polizei fahndet

Intensivstationen-Überlastung?

Warnung von WHO-Chef

Bub (3) erschießt sich

auf Geburtstagsparty

Kontrollen im Privatbereich?

Anschober ist dagegen

Warnung vor Fake-Cops

Geld für "Corona-Behandlung"