Drogen-Hund findet Giga-Plantage

(24.11.2014) MOT 2411 as Polizeihund Frankie wird derzeit als Held gefeiert! Der Drogenspürhund führt Beamte jetzt zu einer Cannabis-Plantage in der Wohnung eines 34-jährigen Mannes im Wiener Bezirk Margareten. Ein anonymer Anrufer hat die Polizei auf die Fährte gebracht. Bei der Durchsuchung findet Frankie dann tatsächlich ganze 63 Pflanzen.

Johann Baumschlager von der Polizei:
"Es war sehr professionell. Die Pflanzen wurden beleuchtet. Jede einzelne Pflanze war an das Bewässerungssystem angeschlossen und ist quer durch den Raum geführt worden.Es gab auch eine Be-und Entlüftungsanlage zum Fenster. Die Pflanzen wurden von unseren Beamten sichergestellt, der 34-Jährige Verdächtige hat sich geständig gezeigt und wurde sofort angezeigt."

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?