Riesen Haar-Knäuel im Magen: Fotos!

(08.10.2016) Eklige Bilder werden im Netz vom „Rapunzel-Syndrom“ geteilt! Was das ist? Nja wenn du viel an deinen Haaren herum kaust, schluckst du auch immer wieder vereinzelte. Die rutschen dann den Darm hinunter und verfilzen sich! Einer 38 Jährigen Amerikanerin musste jetzt so ein Haarball rausoperiert werden. Der Grund für die haarige OP: Die Frau leidet an einer Krankheit, bei der sie Haare zwanghaft ausreißt und isst. Das Ganze ist erst aufgefallen, weil seil alles erbrochen hat. 7 kg hat sie abgenommen. Unglaublich: 10x15 cm ist er Knäuel groß!

Impfpflicht wird ausgeweitet

Im Sozial/Gesundheitsbereich

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott