Riesen Haar-Knäuel im Magen: Fotos!

(08.10.2016) Eklige Bilder werden im Netz vom „Rapunzel-Syndrom“ geteilt! Was das ist? Nja wenn du viel an deinen Haaren herum kaust, schluckst du auch immer wieder vereinzelte. Die rutschen dann den Darm hinunter und verfilzen sich! Einer 38 Jährigen Amerikanerin musste jetzt so ein Haarball rausoperiert werden. Der Grund für die haarige OP: Die Frau leidet an einer Krankheit, bei der sie Haare zwanghaft ausreißt und isst. Das Ganze ist erst aufgefallen, weil seil alles erbrochen hat. 7 kg hat sie abgenommen. Unglaublich: 10x15 cm ist er Knäuel groß!

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku