Penis-Schock im TV-Wetterpanorama

(20.03.2015) Zugegeben: Es gibt spannendere Sendungen im Fernsehen als das Wetterpanorama. Heute bekamen die Zuschauer aber etwas zu sehen: Im Skigebiet Sonnenkopf in Vorarlberg haben Scherzbolde nämlich ein äußerst ungewöhnliches Kunstwerk im Schnee hinterlassen.

Unbekannte hatten in der Nacht diesen Riesenpenis in den Schnee gezogen. Heute Früh haben es die Kameras des Wetterpanoramas bildschirmfüllend eingefangen. Zuschauer und auch die Skifahrer vor Ort hatten einiges zu lachen.

Teile diese Story mit deinen Freunden, die heute das Wetterpanorama verpasst haben.

Cyber Monday: So ticken User

Neidhammel-Effekt

Klaudia Tanner Corona-positiv

Ministerin in Quarantäne

Wien: Massentests ab Freitag

Zwei Tage später als geplant

Östrogenpflaster gegen Corona?

USA reagieren auf Studie

Baby mit Antikörpern geboren

Mutter war infiziert

Vogelgrippe in England

10.000 Truthähne getötet

King fürchtet sich vor Trump

Trump sei “furchteinflößend”

Stromschlag tötet 2 Menschen

Auf Waggon geklettert