Penis-Schock im TV-Wetterpanorama

(20.03.2015) Zugegeben: Es gibt spannendere Sendungen im Fernsehen als das Wetterpanorama. Heute bekamen die Zuschauer aber etwas zu sehen: Im Skigebiet Sonnenkopf in Vorarlberg haben Scherzbolde nämlich ein äußerst ungewöhnliches Kunstwerk im Schnee hinterlassen.

Unbekannte hatten in der Nacht diesen Riesenpenis in den Schnee gezogen. Heute Früh haben es die Kameras des Wetterpanoramas bildschirmfüllend eingefangen. Zuschauer und auch die Skifahrer vor Ort hatten einiges zu lachen.

Teile diese Story mit deinen Freunden, die heute das Wetterpanorama verpasst haben.

Fiaker müssen "arbeiten"

Trotz Megahitze!

Hase an Baum genagelt

Tier geköpft und gehäutet

Countdown zum Ukraine-Match

Wir drücken die Daumen!

Gesuchter Soldat tot?

Fahndung wegen Terrorverdacht

Tornado in Belgien

Mehrere Menschen verletzt

1 Milliarde Geimpfte

China gibt Gas

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn