Penis-Schock im TV-Wetterpanorama

Zugegeben: Es gibt spannendere Sendungen im Fernsehen als das Wetterpanorama. Heute bekamen die Zuschauer aber etwas zu sehen: Im Skigebiet Sonnenkopf in Vorarlberg haben Scherzbolde nämlich ein äußerst ungewöhnliches Kunstwerk im Schnee hinterlassen.

Unbekannte hatten in der Nacht diesen Riesenpenis in den Schnee gezogen. Heute Früh haben es die Kameras des Wetterpanoramas bildschirmfüllend eingefangen. Zuschauer und auch die Skifahrer vor Ort hatten einiges zu lachen.

Teile diese Story mit deinen Freunden, die heute das Wetterpanorama verpasst haben.

Mann wacht ohne Penis auf

keine Erinnerungen

Elefantenjagd in Botswana

Wieder erlaubt!

Good News von Ed Sheeran!

"No.6 Collaborations Project"

102-Jährige begeht Mord!

Im Altersheim

Bürgermeister verteilt Viagra

Dorf hat Nachwuchs-Problem

Rettungsheli außer Kontrolle

Patient stürzt aus Maschine

"Adoption auf dem Laufsteg"

in Brasilien!

Gabalier und Schwarzenegger

im Duett!