Riesen-Spinne in Supermarkt

Mega-Schock

(20.11.2019) Mega-Schock in einem Supermarkt im deutschen Heidelberg! Oder anders ausgedrückt: Eine haarige Angelegenheit. Eine riesige Spinne hat es sich nämlich in einer Kiste gemütlich gemacht und für mächtig Wirbel gesorgt. Der Achtbeiner soll mehrere Zentimeter groß gewesen sein.

Nicht gerade der Inhalt, den man sich beim wöchentlichen Einkauf erwartet. Bei dem Tier handelt es sich um die heimische Kräuseljagdspinne. Diese ist nicht giftig, sorgt aufgrund der Größe aber definitiv für Ekel-Alarm.

"Sie ist vor Ort geblieben, es ist eine heimische Tierart und sie mag es im Winter lieber warm", schreibt die Berufstierrettung auf ihrer Facebookseite, "Ich glaube auch, dass es nicht die einzige Spinne ist, die in dem Laden zur Untermiete wohnt", heißt es weiter. Sehr beruhigend also für alle Spinnen-Fans ;)

Impfpflicht in Italien?

Debatte eskaliert

Neues aus "Bel Air"

Will Smith produziert Fortsetzung

Traktor überrollt Auto

Riesenglück für PKW-Lenker

Kitzbühel-Morde: Prozess

Ganze Familie ausgelöscht

Adria: Immer mehr Haie

Fische sehr küstennah

2 Tote in Wohnhaus gefunden

Noch unklar ob Verbrechen

Größtes Kokainlabor entdeckt

in den Niederlanden

Asteroid rast an Erde vorbei

mit ziemlich knappem Abstand