Riesen-Spinne in Supermarkt

Mega-Schock

(20.11.2019) Mega-Schock in einem Supermarkt im deutschen Heidelberg! Oder anders ausgedrückt: Eine haarige Angelegenheit. Eine riesige Spinne hat es sich nämlich in einer Kiste gemütlich gemacht und für mächtig Wirbel gesorgt. Der Achtbeiner soll mehrere Zentimeter groß gewesen sein.

Nicht gerade der Inhalt, den man sich beim wöchentlichen Einkauf erwartet. Bei dem Tier handelt es sich um die heimische Kräuseljagdspinne. Diese ist nicht giftig, sorgt aufgrund der Größe aber definitiv für Ekel-Alarm.

"Sie ist vor Ort geblieben, es ist eine heimische Tierart und sie mag es im Winter lieber warm", schreibt die Berufstierrettung auf ihrer Facebookseite, "Ich glaube auch, dass es nicht die einzige Spinne ist, die in dem Laden zur Untermiete wohnt", heißt es weiter. Sehr beruhigend also für alle Spinnen-Fans ;)

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku