Riesenschlange in Wohnhaus

Sohn findet sie

(12.08.2020) Stellt dir vor, du findest plötzlich eine Riesenschlange in deinem Haus! Genau das ist jetzt einer Familie im nordhessischen Schwalmstadt-Treysa passiert. Hinter einem Holzstapel entdeckt der Sohn einfach eine 160 Zentimeter lange Boa constrictor. Die Polizei wurde sofort verständigt. Treffen solltest du so eine Schlange hier eigentlich nicht, denn die Würgeschlangen leben normalerweise nur in Mittel- und Südamerika in freier Wildbahn.

Die Boa in Schwalmstadt-Treysa wurde mithilfe eines Eimers eingefangen und und bei dem hinzugerufenen Schlangenfachmann vorläufig untergebracht. Woher die Schlange kommt, ist noch unklar.

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus