Rimini: 4 Männer vergewaltigen Frau

(28.08.2017) Entsetzliches Verbrechen im italienischen Badeort Rimini. Eine 26-jährige Polin soll am Strand von vier Männern vergewaltigt worden sein.

Die Frau war mit ihrem Freund in der Nacht am Strand unterwegs, als das Paar angegriffen wurde. Die Männer sollen den Freund niedergeschlagen haben und dann über die Frau hergefallen sein. Die Angreifer waren wahrscheinlich betrunken oder hatten Drogen genommen.

Beide Opfer mussten ins Spital eingeliefert werden. Die Suche nach den Tätern war bislang erfolglos. Die Polizei wertet jetzt die Videoaufnahmen des Strandabschnittes aus und sucht Zeugen des Überfalls.

volle Kindergärten

trotz lockdown!

"Brauchst du Hilfe?"

Bub vor Prügel-Eltern gerettet

Kaffee im Flugzeug?

Stewardess warnt vor Heißgetränken

Unglaublich, aber wahr!

Berlins verrückteste Babynamen

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Vater dementiert

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau

FFP2-Masken: Mehrmals tragen?

Tragedauer entscheidend