Robin-Hood Duo geschnappt

(13.01.2014) Ein selbsternanntes Robin-Hood-Duo hat die Polizei in Wien jetzt geschnappt! Kurz vor Weihnachten haben die beiden Verdächtigen einen Geldtransporter ausgeraubt. Nach intensiven Ermittlungen haben jetzt die Handschellen geklickt. Kurios das Motiv der Täter, sagt Thomas Keiblinger von der Wiener Polizei:

"Natürlich das Geld. Aber dieses Geld möchten sie für ein Sozialprojekt in Afrika aufwenden, um dort hungernden Kindern zu helfen. Und dieses Motiv geben beide übereinstimmend zu Protokoll."

Beginn der 2. Corona-Welle?

Zahlen machen Sorge

Taubenmörder in Klagenfurt

Irrer schießt wild auf Vögel

Rassismus-Vorwurf gegen Lokal

Wiener Wirt wehrt sich

Zwingt Männer in die Knie

unbekannter Serientäter

2 Tote bei Badeunfall

Ehepaar verunglückt

OÖ: Lokale Schulschließungen

++ Breaking News ++

++ Breaking News ++

Reisewarnung für Westbalkan

Maturastreich mit Folgen

Rektorin droht mit Anzeigen