Robin-Hood Duo geschnappt

(13.01.2014) Ein selbsternanntes Robin-Hood-Duo hat die Polizei in Wien jetzt geschnappt! Kurz vor Weihnachten haben die beiden Verdächtigen einen Geldtransporter ausgeraubt. Nach intensiven Ermittlungen haben jetzt die Handschellen geklickt. Kurios das Motiv der Täter, sagt Thomas Keiblinger von der Wiener Polizei:

"Natürlich das Geld. Aber dieses Geld möchten sie für ein Sozialprojekt in Afrika aufwenden, um dort hungernden Kindern zu helfen. Und dieses Motiv geben beide übereinstimmend zu Protokoll."

Red Bull Salzburg: Kein Match

Heute wegen Sturm abgesagt

Handyverbot in Wiener Bädern

Kein Smartphone im Becken

Erster Corona-Fall in Wien

Bestätigt!

Strache tritt bei Wien-Wahl an

für DAÖ

Eisbären-Mädchen hat Namen

aus knapp 21.000 Vorschlägen

Tirol: Zug rammt Auto

Rettung in letzter Sekunde

Kommt Handyverbot an Schulen?

Forderung immer lauter

Gepard: In-vitro-Fertilisation

Medizinisches Wunder