Robin Williams tot

(12.08.2014) Hollywood trauert!

Einer der größten Komiker unserer Zeit ist tot. Robin Williams wurde in der Nacht tot in seinem Haus bei San Francisco gefunden. Die Stars sind geschockt über diese Nachricht.

Zahlreiche Hollywood-Größen drücken in kurzen Statements und über soziale Netzwerke ihre Trauer aus. Auch US-Präsident Barack Obama würdigt Robin Williams als Flieger, Arzt, Genie und Kindermädchen – und alles dazwischen. Aber er war einmalig, so Obama über den Oscar-Gewinner. Die genaue Todesursache steht bislang noch nicht fest, die Polizei geht aber nicht von Fremdverschulden aus. Williams hat unter Depressionen gelitten, hat schon seine Sprecherin bestätigt. Seit Jahren hat er wieder gegen seine Alkoholsucht gekämpft.

Robin Williams wurde 63 Jahre alt. Für seine Rolle im Film „Good Will Hunting“ hat Williams 1998 den Oscar bekommen.

Hand auf Straße geklebt!

Klimaaktivistin blockiert Straße

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug

Gehört Schweden bald zur NATO?

Debatte auch in Parlament in Helsinki

In Europa wirds staubig!

Neuer Saharastaub ist unterwegs

Italien: Tod nach CoV-Impfung

77.000€ Entschädigung!

Seltener Zoo-Nachwuchs

Fünf Sandkatzen-Babys geboren

Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen