Roboter serviert Essen

Lokal „Asia Wok“ in der Zukunft

(14.01.2022) Im chinesischen Lokal „Asia-Wok“ in Klagenfurt wird man ab sofort von einer Roboter-Kellnerin bedient. Das sorgt nicht nur für Gelächter bei den Gästen, sondern auch für eine Corona-konforme Bedienung. Denn durch den Roboter werden persönliche Kontakte noch besser eingeschränkt.

„Das bestellte Essen ist hier. Bitte drücken Sie auf den Knopf, nachdem Sie das Essen genommen haben.“ Das sind die Wörter der Roboter-Kellnerin, wenn sie den Gästen die Speisen bringt. Die Roboter-Lady arbeitet seit dem jüngsten Lockdown im Lokal. „Der Roboter hilft, die Covid-Regeln einzuhalten und kommt bei den Gästen gut an. Er hat sogar schon Trinkgeld bekommen“, so "Asia Wok"-Chefin Vu Li.

Derzeit funktioniere das System so, dass der Koch die frischen Speisen auf die Tableaus des Roboters stellt und die Tischnummer eingibt. Daraufhin serviert die Roboter-Kellnerin das Essen und kommt zurück für den nächsten Auftrag. Diese Art der Bedienung sei in China, das Heimatland der „Asia Wok“-Chefin, ganz normal und in der Gastronomie weit verbreitet.

(vs)

Putin erklärt Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert eine zentrale Figur

Austritt

Inflation steigt auf 10,5%

Rekordniveau seit 70 Jahren

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz

15 Mal mehr für Strom!

Preisschock für Kunden

Mord an Rapper " PnB Rock"

Vater und Sohn angeklagt!

Putin verkündet Anschluss

Annexion Teile der Ukraine