Rockstar bricht sich Bein und macht weiter

(13.06.2015) Das nenn ich Arbeitsmoral: Bei einem Konzert in Göteborg in Schweden stolpert der Sänger der Rockband „Foo Fighters“ und bricht sich ein Bein.

Das hindert Dave Grohl aber nicht daran, den Auftritt fortzusetzen. Er lässt sich ins Krankenhaus fahren und kehrt nach einer Stunde mit Gips auf die Bühne zurück. Dort performt er dann teils auf Krücken, teils im Sitzen weiter. Die Fans sind natürlich begeistert und überschwemmen das Internet mit Fotos und Videos.

Lebende Kätzchen im Müll

einfach weggeworfen!

Niederländische Reisewarnung

für Wien und Innsbruck

Schweden: Warum so wenig Fälle?

Neuinfektionen sinken

Beim Klo-Gang gestolpert: Tot

Wasserleichenfund geklärt

Irre: Schulbusse rappelvoll

Trotz Corona-Krise

Vater erwürgt: Mordprozess

Horrortat in Enns

Einkaufswagen: Ekel-Alarm!

Laut Studie Gesundheitsrisiko

Genesene oft ohne Antikörper

neue Corona-Studie