Rockstar bricht sich Bein und macht weiter

(13.06.2015) Das nenn ich Arbeitsmoral: Bei einem Konzert in Göteborg in Schweden stolpert der Sänger der Rockband „Foo Fighters“ und bricht sich ein Bein.

Das hindert Dave Grohl aber nicht daran, den Auftritt fortzusetzen. Er lässt sich ins Krankenhaus fahren und kehrt nach einer Stunde mit Gips auf die Bühne zurück. Dort performt er dann teils auf Krücken, teils im Sitzen weiter. Die Fans sind natürlich begeistert und überschwemmen das Internet mit Fotos und Videos.

TikTok sperrt Profile

Fakt: Hunderte Seiten entfernt

Mordfall Leonie

Verhaftung in London

Protestmarsch gegen Activision

Sexismus in der Gaming-Branche

Baggerfahrer rastet aus

Wohnungen in Trümmern

Flughafen Verschärfungen

PCR verpflichtend

Gallup-Umfrage: Wo sind sie?

Die Impf-Skeptiker Österreichs

Hirscher verletzt

Ex-Ski-Star im Motorsport

Klagenfurt: Nichten missbraucht

30 Monate Haft