Rodman singt für Kim Jong Un - Video

(09.01.2014) Kopfschütteln über Dennis Rodman. Der Ex-NBA-Star ist schon wieder nach Nordkorea geflogen, diesmal um seinem guten Freund, dem Diktator Kim Jong Un zum Geburtstag zu gratulieren. Der Basketballer hat sogar ein Freundschaftsspiel einer US- Delegation gegen die nordkoreanische Auswahl organisiert. Nordkorea hat natürlich gewonnen. Zum Geburtstag hat Rodman vor dem Spiel auch noch ein Ständchen gesungen.

Kim Jong Un zählt zu den gefährlichsten und skrupellosesten Machthabern der Welt, trotzdem bezeichnet ihn der exzentrische Basketballstar als „Freund fürs Leben“!

Crash mit 200 Autos

Heftiger Unfall in Kanada

Lana del Rey sagt Tour ab

Star hat ihre Stimme verloren

Roger Federer fällt aus

wegen Knie-Op

Qualen für heimische Kälber

Horror-Schlachtung im Libanon

Neues iPhone ab 31. März?

Gerüchte um billigeres iPhone 9

Strache tritt Wien-Wahl an

Jetzt scheint es fix

Kindersexpuppen auf Amazon

Mega-Wirbel im Netz

Junkfood schlecht fürs Gehirn

Appetitkontrolle geht verloren