Rodman singt für Kim Jong Un - Video

Kopfschütteln über Dennis Rodman. Der Ex-NBA-Star ist schon wieder nach Nordkorea geflogen, diesmal um seinem guten Freund, dem Diktator Kim Jong Un zum Geburtstag zu gratulieren. Der Basketballer hat sogar ein Freundschaftsspiel einer US- Delegation gegen die nordkoreanische Auswahl organisiert. Nordkorea hat natürlich gewonnen. Zum Geburtstag hat Rodman vor dem Spiel auch noch ein Ständchen gesungen.

Kim Jong Un zählt zu den gefährlichsten und skrupellosesten Machthabern der Welt, trotzdem bezeichnet ihn der exzentrische Basketballstar als „Freund fürs Leben“!

Auto von Zug gerammt

PKW 70 Meter mitgeschleift

Mängel im Urlaub: Was tun?

Ungeziefer, Dreck, mieses Essen

Eurofighter Absturz!

Zwei Piloten betroffen

Kinderpornos gefunden!

Bei 41-Jährigem Mann

Vermisst: Wo ist Stephan R.?

Bitte um Hinweise!

Schildkröte verhaftet!

Wegen Verkehrsbehinderung

Schock: Frau an Bord vergessen

Sie war eingeschlafen!

Traumjob: Arbeitsklima vor Geld

Gehalt für die meisten unwichtig