Rolex gegen Fake getauscht

(23.08.2018) Wertvolle Rolex gegen Mega-Fake getauscht! Die Kärntner Polizei fahndet nach zwei mutmaßlichen Uhrendieben. Die Männer sollen sich in einem Geschäft in Velden mehrere wertvolle Armbanduhren zeigen haben lassen. Dabei sollen sie blitzschnell eine Rolex gegen ein täuschend echtes Imitat ausgetauscht haben. Erst nach mehreren Tagen ist den Angestellten die Fälschung aufgefallen.

Christian Rosenzopf von der Kärntner Krone:
“Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Männer stehen unter Verdacht, mit diesem Trick auch in der Schweiz und in den Niederlanden wertvolle Markenuhren gestohlen zu haben.“

Die Polizei bittet um Hinweise – hier siehst du die beiden Verdächtigen

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö