Rottweiler zerfleischt Baby

Rottweiler Hund

(05.03.2018) Baby-Drama in Australien! In Inverell wird ein erst zwölf Monate altes Mädchen von einem Rottweiler zerfleischt – das Ganze passiert vor den Augen der Mutter. Ärzte können dem Baby nicht mehr helfen. Wie es zu der schrecklichen Biss-Attacke gekommen ist, ist noch nicht genau bekannt.

Es gibt zwei unterschiedliche Versionen...

Rottweiler zerfleischt Baby 1

Die Tante des Babys schreibt im Netz, dass das Mädchen auf dem Nachhauseweg überraschend im Kinderwagen angegriffen worden sei. Laut Polizei sei das Baby jedoch bei einer Grillfeier vom Hund totgebissen worden. Der Rottweiler soll der Großmutter gehören.

Jetzt wird ermittelt.

Rottweiler zerfleischt Baby 2

Der Hund wurde von den Ermittlern beschlagnahmt. Auf der Seite "gofundme.com" wurde ein Spendenkonto für die Familie eingerichtet.

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!

Politiker schaut Porno

Die Ausrede ist genial