Roxette-Sängerin ist tot!

RIP Marie Fredriksson

(10.12.2019) Traurige Nachrichten: Die Roxette-Sängerin Marie Fredriksson ist tot. Sie ist im Alter von 61 Jahren an den Folgen eines Hirntumors gestorben. Das berichten schwedische Medien.

2002 ist die Krankheit bei ihr diagnostiziert worden. Roxette hatte ja zahlreiche Welthits. Das Tour-Leben hatte sie aber zum Schluss aufgegeben: "Ich liebe es, auf der Bühne zu stehen, aber ich habe nicht mehr die Kraft für das Tour-Leben. So einfach ist das.“

ABD0085 2

Große Betroffenheit im Netz! User aus der ganzen Welt sind geschockt und trauern um ihr Idol:

Weltweite Trauer um Kobe Bryant

Von Obama bis Ronaldo

Schafft Thiem Sensation?

Viertelfinale wartet

Grammys 2020:

Billie Eilish räumt ab!

BGLD-Wahl: Doskozil siegt

Absolute Mehrheit für SPÖ

Panik-Knopf bei Tinder

Notruf mit Standorterkennung

Schwarz wird Zweiter im Slalom

Yule siegt in Kitzbühel

Erster Verdachtsfall in Wien

Coronavirus greift um sich

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz