Rückkehr der Zombie-Katze! FOTO!

(28.01.2015) Die Rückkehr der Zombie-Katze. Das ist kein Filmtitel, sondern wirklich passiert. Ein starkes Tier hat sich nicht unterkriegen lassen.

Bart, die Katze, hat in Florida einen schweren Unfall. Ein Auto überfährt sie. Der Tierarzt erklärt Bart für tot. Der todtraurige Besitzer begräbt seine Katze daraufhin.

Nur: Die Katze war nicht tot! Fünf Tage nach dem Begräbnis entkommt Bart seinem Grab und versetzt seinem Besitzer den Schock seines Lebens. Nicht zuletzt wegen seines Aussehens – das Gesicht schwer verletzt und nur mit einem Auge.

Aber Bart überlebt, vermutlich nur wegen seiner starken Willenskraft. Teile diese Geschichte mit deinen Freunden, wenn das auch beeindruckend findest.

Bub (3) erschießt sich

auf Geburtstagsparty

Kontrollen im Privatbereich?

Anschober ist dagegen

Warnung vor Fake-Cops

Geld für "Corona-Behandlung"

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag