Rückkehr der Zombie-Katze! FOTO!

(28.01.2015) Die Rückkehr der Zombie-Katze. Das ist kein Filmtitel, sondern wirklich passiert. Ein starkes Tier hat sich nicht unterkriegen lassen.

Bart, die Katze, hat in Florida einen schweren Unfall. Ein Auto überfährt sie. Der Tierarzt erklärt Bart für tot. Der todtraurige Besitzer begräbt seine Katze daraufhin.

Nur: Die Katze war nicht tot! Fünf Tage nach dem Begräbnis entkommt Bart seinem Grab und versetzt seinem Besitzer den Schock seines Lebens. Nicht zuletzt wegen seines Aussehens – das Gesicht schwer verletzt und nur mit einem Auge.

Aber Bart überlebt, vermutlich nur wegen seiner starken Willenskraft. Teile diese Geschichte mit deinen Freunden, wenn das auch beeindruckend findest.

Radtour auf Autobahn

Vor Polizei versteckt

Corona-Regeln für Schulbeginn

Distanz, Lüften, Maske, Tests

Riesenärger mit Wanderern

Kuh-Challenge, Hunde, Müll

Party ohne Wasser & Strom

Los Angeles dreht ab

Alle Rapid-Spieler in Quarantäne

nach einem positiven Test

Donaukanal-Gewaltopfer tot

Jetzt gibt es Mord-Ermittlungen

Tierquälerei in der Stmk

Verwahrloste Katzen gefunden

Mordalarm im Weinviertel

Frau von Partner erstochen