Rücksendegebühr für alle?

3 € pro Paket schützen Klima

(12.12.2019) Ist bald Schluss mit Gratis-Rücksendungen? Forscher der Uni Bamberg machen sich jetzt für eine allgemeine Rücksendegebühr stark. Würde man generell pro Paket 3 Euro verlangen, könnte man die Zahl der Retouren um 16 Prozent senken. Das wären im letzten Jahr allein in Deutschland 80 Millionen Pakete weniger gewesen.

Björn Asdecker von der Uni Bamberg:
"Es gibt noch das zusätzliche Problem, dass viele dieser zurückgeschickten Produkte entsorgt werden. Das sorgt natürlich für enorme Müllberge."

Die Rücksendegebühr wäre aber nicht nur für die Umwelt gut, so Asdecker:
“Die Gratis-Rücksendung ist in Wahrheit ja gar nicht gratis. Der Händler rechnet diese Kosten bereits im Verkaufspreis ein. Würde man also Rücksendegebühren verlangen, könnten auch die Preise fallen.“

(mc/12.12.19)

80. Hahnenkammrennen

Vorhang auf fürs Mega-Event

China-Paket trotz .at-Adresse

Vorsicht: Zoll & Retoure teuer

Bei Fotoshooting abgestürzt

Einsatz am Mölltaler Gletscher

Asylspiel in Schule gestoppt

Kids als Beamte & Flüchtlinge

Tödlicher Unfall in Döbling

Auto prallt gegen Ampel

Kennst du diesen Mann?

Achtung!

Flüchtiger schickt Urlaubsgrüße

Gefängnis bekommt Postkarte

Jean Paul Gaultier sagt Bye

Krasser Abschied vom Laufsteg