Rücksendegebühr für alle?

3 € pro Paket schützen Klima

(12.12.2019) Ist bald Schluss mit Gratis-Rücksendungen? Forscher der Uni Bamberg machen sich jetzt für eine allgemeine Rücksendegebühr stark. Würde man generell pro Paket 3 Euro verlangen, könnte man die Zahl der Retouren um 16 Prozent senken. Das wären im letzten Jahr allein in Deutschland 80 Millionen Pakete weniger gewesen.

Björn Asdecker von der Uni Bamberg:
"Es gibt noch das zusätzliche Problem, dass viele dieser zurückgeschickten Produkte entsorgt werden. Das sorgt natürlich für enorme Müllberge."

Die Rücksendegebühr wäre aber nicht nur für die Umwelt gut, so Asdecker:
“Die Gratis-Rücksendung ist in Wahrheit ja gar nicht gratis. Der Händler rechnet diese Kosten bereits im Verkaufspreis ein. Würde man also Rücksendegebühren verlangen, könnten auch die Preise fallen.“

(mc/12.12.19)

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken