5-Jährige weckt Uroma aus Demenz

Unglaublich. In Irland hat ein 5 -jähriges Mädchen seine Uroma aus der Demenz geweckt. Zumindest für ein paar Momente lang.

Was ist passiert? Die kleine Sophie Flynn trifft zum ersten Mal ihre blinde Urgroßmutter, die unter Demenz leidet. Das Mädchen öffnet ihr Herz augenblicklich und singt am Bett der 82-Jährigen. Dabei streichelt die Urenkelin ihre kranke Uroma und berührt damit tausende Menschen auf der Welt. Die demente Brenda Brock, die normalerweise überhaupt keine Reaktion zeigt, beginnt zu Lächeln. Sie blüht vor Glück auf und schließt die Kleine in ihr Herz.

Teile diese Story mit deinen Freunden!

Alligatoren im Drogenrausch

Drogen nicht ins WC spülen

Messerattacke in Wien

Streit um Mann endet blutig

Hirn erkennt keine E-Scooter

Problem für Autofahrer

Ex Ski-Star an Krebs erkrankt

„Fuck Cancer!“

Heute Nacht Mondfinsternis

Wann und Wo?

Verdächtiger Kastenwagenfahrer

Fahndung in Feldkirchen

Flugzeug verfehlt Touris knapp!

Krasses Video!

Partystrand Zrce brennt!

10.000 Menschen gerettet