Papa unterstützt seine taube Tochter

(07.08.2015) Ein Foto eines Tattoos wird gerade weltweit ge-shared: Papa Alistair Campbell aus Neuseeland hat sich ein Motiv eines Hörgerät-Implantats auf seine Glatze stechen lassen. Die Story dahinter: Seine kleine Tochter Charlotte hört seit ihrer Geburt immer schlechter. Mittlerweile ist die Sechsjährige auf beiden Ohren fast vollständig Taub. Um dennoch hören zu können trägt die Kleine rechts und links am Kopf große Hör-Implantate. Genauso eines trägt jetzt zumindest in Tattoo-Form auch ihr Vater. Alistair will ihr damit seine Liebe zeigen und etwas von ihrer Angst vor den Implantaten nehmen, sagt er.

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku

Europa: Infektionen verdoppelt

innerhalb von 10 Tagen

Neue Covid-Maßnahmen

doch erst ab Sonntag!

Maßnahmen ab Sonntag: "Schwach"

Mega-Kritik an Regierung