Papa unterstützt seine taube Tochter

Ein Foto eines Tattoos wird gerade weltweit ge-shared: Papa Alistair Campbell aus Neuseeland hat sich ein Motiv eines Hörgerät-Implantats auf seine Glatze stechen lassen. Die Story dahinter: Seine kleine Tochter Charlotte hört seit ihrer Geburt immer schlechter. Mittlerweile ist die Sechsjährige auf beiden Ohren fast vollständig Taub. Um dennoch hören zu können trägt die Kleine rechts und links am Kopf große Hör-Implantate. Genauso eines trägt jetzt zumindest in Tattoo-Form auch ihr Vater. Alistair will ihr damit seine Liebe zeigen und etwas von ihrer Angst vor den Implantaten nehmen, sagt er.

Zu viele fahren besoffen

Alkounfall-Rekord im Juli!

Bande prügelt 14-Jährige

Das Video ist schockierend!

Meer: Bakterien töten Urlauber

nach nur 8 Stunden

Wien: Kinder in WC gesperrt

Anzeige gegen Kindergarten

Navi-System Galileo: Ausfall!

Keine Signale

Mysteriöse Bissattacken

in Spanien!

Goalie hält Elfmeter

kurz darauf ist er tot

Irrer Raser auf Campingplatz

Urlauber niedergefahren