Rührend: Wiedersehen nach 70 Jahren

(23.08.2018) Wiedersehen nach sieben Jahrzehnten! Dank engagierter Facebook-User gibt es in Oberösterreich ein rührendes Happy-End. Rudolf Seidl aus dem Bezirk Braunau hat seine Halbschwester Maria vor mehr als 70 Jahren aus den Augen verloren. Sein Sohn Martin startet über Facebook die Suche nach ihr und hat tatsächlich Erfolg.

Denn so erfährt er den neuen Nachnamen der Frau und fährt spontan zu ihr hin, erzählt Rudolf Seidl im Interview:
“Sie hat zunächst gedacht, dass es sich um einen Neffentrick handelt. Aber mein Sohn hat ihr dann ein Foto gezeigt, auf dem ich und sie als Kinder zu sehen sind. Da hat sie gewusst, dass ihr kein Streich gespielt wird.“

Seither treffen sich die Halbgeschwister übrigens regelmäßig zu Kaffee und Kuchen.

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen

Hitze: Kein Gassi am Tag

Asphalt wird zu Backblech