Russland schenkt Frankreich Hund

(08.12.2015) Ein kleiner Schäferhund entzückt das Netz. In der französischen Botschaft in Moskau wurde der Polizeihund übergeben – es ist ein Geschenk von Russland an die französische Polizei. Dobrynya heißt der kleine Welpe, er ersetzt quasi den Polizeihund Diesel, der bei den Anschlägen von Paris erschossen wurde.

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona