Sänger R. Kelly angeklagt!

wegen sexuellen Missbrauchs

(23.02.2019) Der R&B-Sänger R. Kelly ist jetzt wegen sexuellen Missbrauchs in zehn Fällen angeklagt worden! Die Vorwürfe stammen aus den Jahren 1998 bis 2010 und drehen sich um vier teils minderjährige Opfer, wie die Staatsanwaltschaft in Chicago bekannt gibt. Drei der Opfer waren zum Zeitpunkt der mutmaßlichen Übergriffe zwischen 13 und 16 Jahre alt. Laut US-Medien liegt gegen den 52-jährigen Sänger ein Haftbefehl vor. R. Kelly soll sich bereits am Abend den Behörden in Chicago gestellt haben.

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!