Säureattacke auf Hund

(30.05.2018) Fahndung nach einem völlig irren Tierhasser in Deutschland! Der Unbekannte hat einen Berner Sennenhund mit ätzender Säure übergossen. Und das auf dem Grundstück des Herrchens. Der hat zwar das nasse Fell seines Hundes bemerkt, war aber der Meinung, dass es sich um Wasser handelt.

Am Abend ist die Situation dann aber ernst geworden...

Säureattacke auf Hund 2

Der Hund hat sich plötzlich den Kopf blutig gekratzt. Daraufhin ist sein Herrchen mit ihm sofort zum Tierarzt gefahren. Der hat den schlimmen Verdacht bestätigt - ein Säureattentat!

Martina Pluda vom Verein "Vier Pfoten":
"Wir haben schon von vielen Tierhasser-Fällen gehört, die Gift- oder Nagelköder verteilt haben. Aber dass man einen Hund mit Säure überschüttet, das ist einfach unglaublich. Ich hoffe nur, dass die Polizei den Täter ausforscht."

Motorrad rast in Kindergartengruppe

Zwei Kinder und Erwachsene verletzt

FPÖ-Video mit Falschinfos?

APA prüft Corona-Aussagen

Liebes-Posting zum Geburtstag

Alaba auf Wolke 7

Suche nach 22-Jähriger

Bei Roadtrip verschwunden

Frau brutal ermordet: Prozess

Mit Maurerfäustel und Messer

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Millionen Menschen leiden